Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Hamburg

Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg


Telefon: +49 40 83398 0

Kontaktformular
Foto: Hannibal

Hilfe in der Krise

Unterstützen Sie unseren Einsatz
in der Corona-Pandemie

Foto: Hannibal
Foto: Hannibal

Hilfe in der Krise

Unterstützen Sie unseren Einsatz
in der Corona-Pandemie

Foto: Hannibal
Foto: Hannibal

Hilfe in der Krise

Unterstützen Sie unseren Einsatz
in der Corona-Pandemie

Foto: Hannibal
Foto: Hannibal

Hilfe in der Krise

Unterstützen Sie unseren Einsatz
in der Corona-Pandemie

Foto: Hannibal
Foto: Hannibal

Hilfe in der Krise

Unterstützen Sie unseren Einsatz
in der Corona-Pandemie

Foto: Hannibal
Foto: Hannibal

Hilfe in der Krise

Unterstützen Sie unseren Einsatz
in der Corona-Pandemie

Foto: Hannibal
Foto: Hannibal

Hilfe in der Krise

Unterstützen Sie unseren Einsatz
in der Corona-Pandemie

Foto: Hannibal
Foto: Hannibal

Hilfe in der Krise

Unterstützen Sie unseren Einsatz
in der Corona-Pandemie

Foto: Hannibal
Foto: Annette Schrader

Hilfe in der Krise

Unterstützen Sie unseren Einsatz
in der Corona-Pandemie

Foto: Annette Schrader

ASB Hamburg Hilfsangebote in Zeiten von Corona

Die Coronapandemie beschäftigt uns alle und schränkt unseren Alltag extrem ein. Es liegt ein Jahr voller Herausforderungen hinter uns. Ganz alltägliche Dinge, wie zum Beispiel einkaufen gehen, wurden in der ersten Pandemie-Welle für Menschen mit einem erhöhten Risiko für schwere Krankheitsverläufe infolge einer Ansteckung mit COVID-19 zu einer Tortur. Für viele ältere Menschen sind diese täglichen Gänge wie der Besuch des Wochenmarkts oder das Abholen von Medikamenten in der Apotheke jedoch gleichzeitig essenzielle soziale Kontakte.

Ebenso konnten die Lebensmittel-Ausgabestellen für die Tafel-Besucher*innen der Hamburger Tafel nicht mehr aufrechterhalten werden. Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie innerhalb kürzester Zeit die ganz alltäglichen Dinge, die für uns selbstverständlich waren, für einen Großteil der Hamburger*innen zu einer Notsituation wurden.

Darauf schnell und trotzdem behutsam zu reagieren, war und ist unsere Aufgabe als Hamburger Hilfsorganisation. Darin liegt unsere Stärke. Die ehrenamtlichen Helfer*innen des ASB Hamburg haben Menschen umgehend mit Einkäufen versorgt, Kinder, Jugendliche und Familien begleitet, mobile Lebensmittelausgaben auf die Beine gestellt.

Wir sind mitten in der zweiten Pandemie-Welle, vieles hat sich eingespielt dank unserer vielen freiwilligen Helfer*innen, die in Hamburg Antigen-Schnelltests durchführen, die Lebensmittel-Ausgabestellen wieder wöchentlich bedienen, Familien unterstützen und in der Nachbarschaftshilfe aktiv sind.

Um diese und weitere ehrenamtliche Angebote weiterhin aufzubauen und den neuen Gegebenheiten anzupassen, benötigen wir Ihre Hilfe, um den Mitmenschen in unserer Hansestadt zur Seite zu stehen, die mehr denn je auf unsere Unterstützung angewiesen sind.

weiter…